jordanien

Jordanien

alurdunn

Das kleine Haschemitische Königreich hat eine wechselhafte Geschichte hinter sich. Meist lag es am Rande mächtiger Großreiche und wurde immer wieder von wechselnden Mächten beherrscht. So haben auf dem Gebiet des heutigen Jordanien – das in dieser Form allerdings erst seit Mitte des vergangenen Jahrhunderts existiert – die unterschiedlichsten Völker ihre Spuren hinterlassen: die persischen Achämeniden, Griechen, Nabatäer, Römer, verschiedene arabisch-islamische Dynastien, Kreuzritter, Osmanen und Briten.

Jordanien   Jordanien

Landschaftlich ist das Land nicht minder vielfältig. Der Norden zeigt sich verhältnismäßig grün, der Westen wüstenhaft karg. Tiefeingeschnittene Wadis wie das Wadi Mujib bilden eine bizarre Canyonlandschaft. Das Rote Meer bietet traumhafte Bade- und Tauchmöglichkeiten, das Tote Meer ein Erlebnis der etwas anderen Art. Und Wüstenfans kommen schließlich im Wadi Rum voll auf ihre Kosten, wo sich auf einer überschaubaren Fläche eine traumhafte Mischung aus Sandsteinfelden und Dünen findet.

Jordanien   Jordanien

Bedu Expeditionen